SVW Corona Hygienekonzept

Allgemeine Regelungen für den Sportbetrieb auf dem Sportgelände des SV Winterstettenstadt während der „Corona Zeit“ (Stand 28.08.2021)

Allgemein:

  • Es gilt die 3-G-Regel (Zugang zu geschlossenen Räumen wie Umkleidekabine, Duschen, … nur als
    geimpft, genesen oder aktuell negativ getestet) 
  • Grundsätzlich gilt das aktuelle Hygienekonzept für den Amateurfußball Baden-Württemberg
  • Im Vereinsraum / Vereinsheim ist das gesonderte Hygienekonzept (Aushang) zu beachten. Das Luftreinigungsgerät ist bei der Benutzung des Vereinsraumes einzuschalten
  • Von der Gastmannschaft ist die rechte Umkleidekabine im Vereinsgebäude zu belegen
  • Die Heimmannschaft belegt die linke Umkleidekabine im Vereinsgebäude
  • Der Schiedsrichter nützt die vorhandene Einzelkabine auf der rechten Seite
  • In den Umkleideräumen dürfen keine Besprechungen abgehalten werden, der Aufenthalt ist auf ein Minimum zu reduzieren.
  • Im Umkleide- und Duschbereich haben sich max. 6 Personen bei entsprechendem Mindestabstand gleichzeitig aufzuhalten
  • In der Halbzeitpause dürfen die Mannschaften für max. 10 Minuten, bei geöffneten Fenstern, in der Umkleidekabine verweilen (auf bestmöglichen Abstand achten und evtl. Mund-Nasen-Schutz benutzen)
  • Umkleiden und Duschen sind ständig zu Lüften (Fenster öffnen / Fenster kippen / Türen öffnen)
  • Es stehen Desinfektionsmittel im Zugangsbereich zum Vereinsgebäude bereit. Bitte benutzen Sie diese.
  • Bei Nutzung der sanitären Anlagen bitte gründlich die Hände waschen, auf Sauberkeit achten und Lüften (Fenster öffnen / Fenster kippen)
  • Der Trainer, der Spielführer, der Spielleiter sollte Vorbild für die Aktiven und Jugendlichen sein
  • Im Jugendbereich nach Möglichkeit bitte nur ein Trainer oder ein Betreuer in den Umkleidebereich

Bitte beachten Sie auch:

  • Einhaltung der 3 G Regel für Innenräume (Zugang nur wenn geimpft, genesen oder aktuell negativ getestet)

  • AHA-Regel = Abstand + Hygiene + Alltagsmaske

  • Häufiges Händewaschen ist ratsam